[Blogparade] Glitterliner

Die liebe Steffi von Talasia.de hat mal wieder zur Blogparade aufgerufen. Diese Woche vereinigen wir uns um verschiedene Variante der Glitterliner zu zeigen. Als ich davon hörte war ich sofort dabei. Glitzer und Eyeliner ist die perfekte Grundlage für einen Look beim Einhorn. Ihr wisst schon, Tama the Unicorn?! Das Einhorn?! Das bin ich und so 😀


Der Glitterliner

Glitzer ist ja schon seit längerem der absolute Trend. Spätestens aber seitdem der Einhorn-Hype angefangen hat. Glitzer ist überall und so natürlich auch in Augen Make Ups. Der Glitterliner ist mir daher schon häufiger auf Instagram, Pinterest und Co über den Weg gelaufen. Diese Inspiration nahm ich damals bei der Advents-Blogparade auch zum Vorbild und stellte euch da schon einen festlichen Look rund um den glitzernden Liner vor. Der heutige Look soll allerdings nicht festlich sein, daher wird’s insgesamt bunter.

Wie wird’s gemacht?

Im Prinzip ist es ja ganz einfach. Man nehme Glitzer, einen Pinsel und trägt ihn entweder oberhalb des normalen Lidstrichs auf oder eben an Stelle des normalen Lidstrichs. Je nach Glitzer Farbe kann man den Rest des Looks anpassen. Neutral oder total ausgeflippt. Ich hab mich eher für Letzteres entschieden und mich bei Marion Cameleon inspirieren lassen für meinen Look.

Mein Look

Natürlich habe ich nicht die gleichen Produkte wie die liebe Marion aus der Vorlage. So fehlt mir zum Beispiel ein knalliges Royal Blau was ich mit einem dunklen matten Lidschatten und einem knalligen, metallischem Blau versucht hab zu ersetzen. Besonders geil find ich übrigens die Ombre Augenbrauen, kommt bestimmt noch mal ne Nummer krasser mit dunkelbraunen Haaren mit pinken Spitzen *Herr Friseeeeeeur – ich brauch nen Termin!!*

Zurück zum Wesentlichen. Der Look überzeugt mit ner Menge großartiger Farben mit einem matt schwarzen Eyeliner der mit recht neutralem Glitzer getoppt wurde. Twinkle von Glittertubes war dafür perfekt. es sind hellblaue, grüne und gelbe Glitzerpartikel enthalten, alle irgendwie semi transparent, was man auf den Fotos leider schlecht sieht.

Kombiniert habe ich das AMU mit einem Mauve-Beeren Ton auf den Lippen. Farblich passte der ganz gut zum unteren Lid und dem Verlauf der Brauen. Weitere Verläufe findet ihr übrigens in meinem Highlighter. Endor und Force (Grün und Lila) habe ich auf den Wangen aufgetragen. Auf der Stirn, dem Kinn und dem Nasenrücken kam noch Rey dazu – der Blaue Highlighter der Chaos Reihe.

Ursprünglich wollt ich euch ja im Live Stream mitnehmen und euch zeigen wie der Look gemacht wird, durch Probleme mit Instagram, ging das leider nicht. Daher gibt’s hier mal noch eine tolle Animation die ich mit der DayS App gemacht habe. Damit kann ich euch jetzt dann doch noch an der Entstehung teilhaben lassen. Für Beautyblogger echt ne geile Sache und auch sonst für coole Selfies. >>>HIER<<< findet ihr übrigens den Link zur App aus dem Google Playstore. Ladet sie euch doch auch mal runter, macht echt mega viel Spaß 😀

 Produktliste

  • Sleek Original Palette
  • Lethal Cosmetics – Ascension
  • BH Cosmetics Modern Mattes Palette + Wild & Free Palette
  • Chaos Make Up Highlighter Rey + Endor + Force (auch für’s Gesicht)
  • Make up Factory Calligraphic Eyeliner
  • Glittertubes – Twinkle
    Außerdem
  • Tarte Amazonian Clay – Ivory
  • BH  Cosmetics Contour& Blush Palette
  • Make up Factory Blusher – 15
  • Kat von D – Mother
  • KISS True Volume Lashes – Ritzy

So das war mein Look zum Thema Glitterliner. Schaut auf jeden Fall mal noch bei den anderen tollen Ladys vorbei, damit ihr auch wisst wann und wo, gibt’s hier mal noch die Teilnehmerliste.

Sa. 25.03.17: – Talasia Tamatheunicorn
So. 26.03.17: – caro-lolca
Mo. 27.03.17: – twisted-hearts
Di. 28.03.17: – pinkloveliness
Mi. 29.03.17: – blushaholicmilchschokis-beautyecke
Do. 30.03.17: – obstgartentorte
Fr. 31.03.17: – xtravaganz
Ich hoffe ihr hatte wieder genauso viel Spaß wie ich mit dieser Blogparade. Lasst mich in den Kommentaren doch wissen wie euch der Look zum Glitterliner und auch die Tutorial Animation gefallen hat.
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit DayS.

22 Gedanken zu „[Blogparade] Glitterliner

  1. aaiiiii ist das schön ^.^ so schön bunt, sowas liebe ich ja! Mein erster Look wurde sehr alltagstauglich weil ich dann auch noch ins Büro bin 😀 aber vielleicht mache ich noch einen (wobei ich den auch innerhalb der Woche schminken müsste)

    1. Danke dir Steffi.
      Muss auch unbedingt noch bei dir bzw. euch allen reinschauen. Bin schon gespannt.
      Liebe Grüße,
      Tama<3

  2. Wieder mal Mega! So kann das Wochenende beginnen 😊, zwar schade, dass es gestern nicht geklappt hat, aber du hast auch so wieder einen hinreißenden Look gezaubert 😍😍. Augenbrauen und AMU sind schon geil und das ganze wird vom Glitzer-Eyeliner getoppt. Echt ganz große Klasse. Ich freu mich schon auf neue Looks 😊
    Liebe Grüße
    Franzi 💞

  3. Ich liebe es! Schon als du mit dem Gedanken gespielt hast war ich ja Feuer und Flamme.
    Und ich weiß nicht warum, aber bei dir gefällt es mir besser als beim Orginal 🙂

    Und ich hoffe ja Instagram bekommt seine Macken noch in den Griff.

    xoxo nessi

    1. Danke dir. Ja das hatte ich im CHat ja schon gemerkt dass du total begeistert warst ^^.
      Freut mich übrigens besonders, dass dir der Look besser als das Original gefällt – da fühl ich mich sehr geschmeichelt.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

    1. Danke dir Sandri,
      Freut mich dass dir der Look gefällt. Bin auch total der Fan von bunten Augenbrauen ^^ Muss das mal häufiger in meine Looks einbinden ^^
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  4. Super, wie du das immer so schön hinbekommst. Ich wüßte gar nicht, bei welchem Anlass ich so ein kräftiges Augen-Makeup tragen könnte, aber es sieht auf jeden Fall atemberaubend aus. Am besten gefällt mir der Glitzer 😉

    LG, Tina

    1. Danke dir Tina.
      Wenn es mal wieder ne Einhorn Mottoparty irgendwo gibt kannste sowas immer tragen 😀
      Der GLitzer ist echt großartig.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.