[Blogparade] Sailor Galaxia

Hier ist sie nun, die vorerst letzte Sailor Moon Blogparade von Talasia. Um das Thema perfekt zu beenden, ist die Vorlage Sailor Galaxia, quasi der „Endgegner„. Ich persönlich bin schon ein wenig traurig dass ich die Blogparaden zu spät für mich selbst entdeckt habe – die Sailor Moon Blogparade war mir seit Jahren bekannt, aber irgendwie habe ich die neuen Runden immer verpasst und nun wo ich es endlich auf die Reihe bekommen habe auch mal dabei zu sein, endet sie…Story of my life.


sailorgalaxia
Vielen Dank an an dieser Stelle an Foogie, dass wir das Artwork nutzen dürfen.

Wer ist Sailor Galaxia

Naja, widmen wir uns mal wieder Sailor Galaxia; wer ist das überhaupt: es ist diese in goldener Amazonen artiger Rüstung gekleidete Sailor Kriegerin die, wie fast alle Schurken bei Sailor Moon, eigentlich zu den Guten gehört, nur irgendwie auf die schiefe Bahn geraten ist.

Sie war einst die mächtigste Sailor Kriegerin in der Galaxie und kämpfte ebenfalls für das Gute. Sie hat es geschafft das Chaos zu besiegen und hat es in ihrem Körper eingeschlossen. Da sie wusste, dass das Chaos aber nach und nach Besitz von ihr ergreifen würde schickte sie ihren Sternenkristall „das Licht der Hoffnung“ auf die Erde (in Form von Chibi Chibi) um dort jemanden zu finden dessen Liebe und Gerechtigkeit stark genug ist um das Chaos zu besiegen, wenn es Galaxia komplett eingenommen hat.

Als die böse Sailor Galaxia dann auf die Erde kommt stielt sie den Menschen ihre Sternenkristalle und fängt damit bei Usagi’s geliebten Mamoru an. Am Ende schafft Sailor Moon es aber natürlich dann doch noch und kann Sailor Galaxia retten.


Meine Interpretation

Bei meiner Umsetzung habe ich mich an der Rüstung von Galaxia orientiert, ich wollte zwar erst noch ihre Bogenförmige Frisur mit einfließen lassen, der Look war mir dann allerdings zu überladen.

Wie ihr hier nun also sehr habe ich an meinem Eyeliner angesetzt und dort den Schulterteil ihrer Rüstung versucht zu duplizieren, was gar nicht so einfach ist wie man vielleicht denken mag. Im inneren Augenwinkel habe ich das Gold erneut aufgegriffen und übe der Lidfalte das Rot – Galaxias gute Form hat nämlich goldenes Haar das Ombre-Style mäßig rot wird, daher habe ich hier versucht den Verlauf anzudeuten. Auf dem beweglichen Lid durfte allerdings Lila nicht fehlen – Sailor Galaxia selbst trägt nämlich tatsächlich lilanen, bzw. fliederfarbenen Lidschatten. Der Rote Lidschatten ist aus der Rodeo-Belle Palette von Zoeva und die gold/gelb Töne und das Lila aus der Foil Eyes Palette von BH Cosmetics.

Auf den Lippen trage ich Cherry Skies von NYX getoppt mit goldenem Glitter von Bh Cosmetics. Hier habe ich versucht ebenfalls einen verlauf anzudeuten – auf der Oberlippe ist das Gold wesentlich dichter aufgetragen als auf der Unterlippe. Den Rest meines Gesichts habe ich leicht konturiert und auf Stirn, Wangen, Nasenrücken, Amorbogen und Kinn mit  Jakku  und Shleybee Highlights gesetzt

Produktliste:

  • BH Cosmetics – Foil Eyes Palette
  • Zoeva – Rodeo Belle Palette
  • BH Cosmetics Glitter – Gold
  • BH Cosmetics Glitter – Deep Red
  • NYX Liquid Suede – Cherry Skies
  • Chaos Make Up Highlighter – Shleybee
  • Chaos Make Up Highlighter – Jakku
  • Smashbox – Full Exposure Maskara
  • Make Up Factory Calligraphic Eyeliner

p1030448


Und das war sie schon, die vorerst letzte Sailor Moon Blogparade. Mir hat es wieder besonders viel Spaß gemacht, grade weil Sailor Galaxia doch schon recht besonders ist mit ihrem Look und ich wieder so wahnsinnig viele Ideen hatte für einen entsprechendes Make Up. Ich hoffe ihr hatte Spaß mit meiner Interpretation und ich konnte euch zum Auftakt der Parade ein wenig inspirieren.

Falls ihr nun auch Lust bekommen habt mitzumachen schaut bei Talasia vorbei, dort erfahrt ihr welche Farben für die Blogparade in Frage kommen und wie ihr teilnehmen könnt.




Und hier kommt die Liste der festen Teilnehmerinnen:
Sa. 01.10.: tamatheunicorn
So. 02.10.: nisinails
Mo. 03.10.:  billchensbeautybox
Di. 04.10.: talasia
Mi. 05.10.: make-up-blog
Do. 06.10.: piranhaprinzessin
Fr. 07.10.: milchschokis-beautyecke

20 Gedanken zu „[Blogparade] Sailor Galaxia

    1. Freut mich das dir mein Look gefällt liebe Julia und freut mich noch mehr das zu meinen Blog bzw. Beitrag gefunden hast. Schau dich gerne um 🙂
      Sailor Moon fand ich früher auch immer schon großartig
      Liebe Grüße zurück
      Tama <3

  1. Sailor Galaxia tat mir ja immer ein bisschen leid. Erst das Universum retten und sich dann quasi selber opfern. Das Make-up passt wirklich super zu ihr und ist wirklich richtig schön bis ins kleinste Detail umgesetzt. Die Lippen sind natürlich der absolute Hammer 😍. Schade, dass es jetzt mit der Blogparade vorbei ist.
    Liebe Grüsse
    Franzi 💞

    1. Das stimmt, man konnte ihr ihr Verhalten einfach nicht übel nehmen.
      Freut mich das ichs gesschafft hab, das dir mein Look wieder gefällt – nach der letzten Herbsttrend-Pleite xD
      Ja, ich bin auch ein wenig traurig -.-‚
      Liebe Grüße
      Tama <3

  2. Haaach ^.^ dein Look ist ja so klasse geworden! Bin sehr begeistert =) hätte sogar Lust das mal nachzuschminken, aber zu sowas komme ich irgendwie immer nicht 😀 aber es sieht so cool aus, wie du das geschminkt hast ♥

    1. Danke dir! Wenn dir der Look gefällt, freu ich mich immer besonders 🙂
      Falls du es irgendwann mal schaffst es nachzuschminken, sag auf jeden Fall mal Bescheid ^^
      Dein Look fand ich aber auch richtig klasse und super verarbeitet!
      Liebe Grüße
      Tama <3

    1. Das stimmt wohl – wobei ich immernoch auf deine kerzengerade Linien der Rüstung neidisch bin – von der Raute ganz zu schweigen xD
      Liebe Grüße
      Tama <3

    1. Danke dir. Freut mich das dir meine Interpretation gefällt.
      Sailor Moon ist einfach ein Klassiker und ich könnte es auch immer wieder gucken. Generell Animes – grade kürzlich hab ich wieder mit Inu Yasha angefangen – großartig.
      Liebe Gruße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.