Über mich

Schön dass du her gefunden hast,

Ich bin die Tamara und ich blogge hier.

Mit Make Up beschäftige ich mich schon ne ganze Weile. Ernsthafter wurde das ganze von meiner Seite aus, so seit 2011 oder so.

Von Blogger bin ich zu WordPress.com und seit 2016 bei WordPress.org umgezogen und habe nun die für mich am besten geeignete Plattform zum effektiven Bloggen gefunden.

Mein Blog dreht sich hauptsächlich um Beauty – also alles rund um

  • verrückte Make Up Looks
  • Pflegeprodukte
  • Kosmetiktests
  • aktuelle Trends
  • Do-it-Yourselfs

Ich bin in meinen Produkttest etc. immer ehrlich, das bedeutet, egal ob selbstgekaufte Produkte oder gesponsort, ich sage immer meine ehrliche Meinung zu den Produkten, ob sie mir gefallen oder nicht.

Gerade bei Hautpflege habe ich es mir zur Aufgabe gemacht nicht nur den Eindruck zu vermitteln, sondern auch andere Werte, wie

  • Umweltfreundlichkeit
  • Hautverträglichkeit
  • Inhaltsstoffanalysen

einzugehen.

Das hört sich jetzt erst mal recht streng oder auch trocken an, doch ich versichere euch, nicht nur stumpfe Qualität nach Lehrplan ist ein wichtiger Punkt meiner „bloggerei“, sondern auch Witz und Charme, daher verirrt sich auch gerne mal etwas Persönliches in meine Beiträge um die Themen etwas aufzulockern.

Falls ihr irgendwelche Fragen, Anregungen oder euch sonst irgendwas von der Seele reden möchtet, könnt ihr mich gerne antickern.

tama.theunicorn@yahoo.de

Kooperation gesucht

Falls ihr an einer Kooperation interessiert seid, hier ein paar Infos:

  • Keine Kooperation ohne Kennzeichnung
  • Meine Meinung ist nicht käuflich – Gefällt mir das Produkt nicht, werde ich das auch in meinem Beitrag sachlich begründen.
  • Linksetzungen zur per NoFollow

Alle meine Beiträge werden mit Herzblut geschrieben. Mal eben 1.200 Worte in 90 Minuten ist hier nicht zu erwarten.

  •  Je nach Beitrag steht einiges an Recherche an
  • Bei Make Up Looks muss der Look selbst erst kreiert werden, was alleine schon 2-4 Stunden dauern kann
  • Bei Produktreviews müssen die Produkte entsprechen in Szene gesetzt werden und erst getestet werden
  • Es müssen Fotos gemacht werden die nachbearbeitet werden
  • Die Beiträge werden dann noch Suchmaschinenoptimiert und auf Social Media geteilt.

Das Ganze ergibt einen zeitlichen Aufwand von min 4 Stunden bis hin zu 12 Stunden. Dass ich mich da nicht mit 50 € Wertgutschein abspeisen lasse, sollte klar sein.

Sicherlich kostet dass alles ein wenig mehr als beim 08/15 Testblog um die Ecke, dafür ist mein Content allerdings auch hochwertiger und wird dafür von einen Lesern sehr geschätzt. Durch meine ehrliche Art, ist meine Meinung zu Produkten gefragt. Wenn euer Produkt bei mir gut abschneidet, ist es sehr wahrscheinlich dass sich durch meinen Bericht einige meiner Leser das Produkt nachkaufen.

Falls euch das alles nun nicht abgeschreckt hat oder noch Fragen offen geblieben sind, könnt ihr mir auch gerne eine Anfrage senden:

tama.theunicorn@yahoo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.