[Review] Alverde Make Up Entferner

Alverde hat vor einiger Zeit sein Sortiment aufgestockt und ein wenig am Design gedreht. Zwei der neuen produkte habe ich mir mal genauer zur Brust genommen und berichte euch nun davon.


Wie euch ja sicherlich aufgefallen ist, verusche ich immer mehr auf Natur Kosmetik umzusteigen und bemängele in meinen Reviews gerne die fragwürdigen Inhaltsstoffe der 0815 Kosmetika. Daher sollte es nicht verwunderlich sein, dass ich nun auch bei meiner Gesichtsrestaurierung (beim Abschminken) auf Naturkosmetik zurückgreife. In meinem dm wurden die neuen Abschminkprodukte allesamt auf einem Tisch platziert und ich Verpackungsopfer hab natürlich zugeschlagen und wollt mal sehen was das Zeug so kann, da mein Mizellenwasser von Garnier nun langsam aufgebraucht ist.

Das Mizellenwasser

Mizellenwasser sind ja nun schon eine Weile im Trend und nun legt auch alverde nach und schickt ein Mizellenwasser auf Naturkosmetik Basis ins Rennen.

Das sagt alverde:

alverde Pure Beauty Mizellen-Reinigungswasser

Das alverde Mizellen-Reinigungswasser mit Mizellen-Technologie und Fruchtsäure-Komplex reinigt und klärt die Haut auf sanfte Weise. Auch Make-up und Mascara lassen sich leicht entfernen. Bei regelmäßiger Anwendung entfaltet sich die antibakterielle Wirkung und das Mizellenwasser unterstützt die Vorbeugung von Hautunreinheiten. Mit Hamamelis-Wasser und Trauben-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau abgerundet, eignet sich die milde Formulierung auch für empfindliche Gesichtshaut.

Vegan.

100 ml: 1,95 €
Die Verpackung gefällt mir persönlich gut. Sie ist neutral gehalten und auf das Wesentliche beschränkt. Unter dem Schriftzug „Mizellen-Reinigungs-Wasser“ hat sich übrigens ein kleines Herz versteckt – ich liebe solche kleinen Spielereien. Die Dosierungsöffnung ist auch super einfach und reicht völlig aus um das Wasser unfallfrei auf ein Wattepad zu bringen.

Der Zwei Pasen Make Up Entferner

Ein zwei-Phasen-Make-Up-Entferner ist so ziemlich der Klassiker unter den Make Up Entfernern und für Wasserfestes Make Up wirklich super.

Das sagt alverde:

2-Phasen-Make-up Entferner

Der alverde 2-Phasen-Make-up Entferner reinigt die Haut mit milden Tensiden und ausgesuchten Ölen. Die Wirkstoffkombination mit Mandel- und Avocadoextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt und beruhigt die empfindliche Gesichtshaut. Die Wirkformel mit Aloe-Vera-Extrakt sowie Jojobaöl spendet Feuchtigkeit und ist besonders für die empfindliche Augenkontur eine Wohltat.

Vegan.

100 ml: 1,95 €

Die Verpackung hier ist der des Mizellenwassers ähnlich. Gleiches Design, gleiche Dosieröffnung. Mich irritiert hier nur der Geruch ein wenig. Es duftet ein wenig nach Zitrus – aber nicht das frische, tolle Zitrus, sindern eher so Chemielabor Zitrusfrische oder Zitronensaft Konzentrat in diesen Zitronenförmigen behältern. Wenn man direkt daran riecht merkt man das allerdings nicht – nur wenn man das Zeug aufträgt beist der Geruch doch sehr intensiv.


Der Test

Um beide Produkte direkt miteinander vergleichen zu können, hab ich eine Aufwahl der üblichen Kosmetik auf meinem Arm aufgetragen, die sich für gewöhnlich auch in meinem Gesicht befindet. In meinem direkten Vergleich, darf erst das Mizellenwasser links und der zwei Phasen Entferner rechts ans Werk.

Produktliste

Natürlich sind die Produkte nicht unbedingt gleichzeitig auf einem geschminkten Gesicht vertreten, daher also nicht wundern über mehrere Lippenprodukte. Ganz rechts z.B. habe ich einen normalen Lippenstift aufgetragen. Nichts besonders Haltbares. Danach ein Lipliner und ein Liquid to Matte Lippenstift, der mit normalen Abschminkprodukten wesentlich schwerer zu entfernen ist. Das Gleiche gilt übrigens auch für den Liptopper der danach aufgetragen wurde.
Danach gehts zur Augenpartie. Hier habe ich einen Kajal aufgetragen. Erfahrungsgemäß lässt der sich recht einfach entfernen. Der Eyeliner danach ist dann wieder hartnäckiger.
Um den Vergleich perfekt zu machen, musste natürlich noch ein schimmernder, bunter Lidschatten aufgetragen werden um sehen zu können ob die Abschminkprodukte einen sogennanten „Stain“ hinterlassen und der bräunliche Lidschatten gehört einfach zum Standardsortiment, genau wie der Maskara zum Schluss.

Hier seht ihr nun das Ergebnis. Ich habe mit beiden Wattepads lediglich ein mal über die Produkte gewischt. Dafür finde ich das Ergebnis sehr gut. Man sieht allerdings ganz klar, dass der zwei Phasen Entferner deutlich besser mit den hartnäckigeren Kosmetika klar kommt, wie dem Flüssigen Lippenstift oder dem Eyeliner. Da hinkt das Mizellenwasser deutlich hinterher.
Erstaunt hat mich allerdings dass der Kajal solche Probleme bereitet hat und das bei beiden alverde Entfernern.
Lustigerweise sieht man den Stain den ich bei dem blauen Lidschatten erwartet habe, auf der Seite des Mizellenwassers, bei dem bräunlichen Ton leicht durchschimmern – auch damit hab ich wirklich nicht gerechnet.

Bei der kompletten Entfernung der Swatches ist mir aufgefallen, dass beide Produkte leicht schäumen wenn sie ein wenig über die Haut gerieben werden.


Inhaltsstoffe

Auch die Naturkosmetik bleibt vor Codecheck nicht verschont und muss sich daher auch mal Nackig machen. Schaun wir uns die Inhaltstoffe von alverde mal genauer an.

Mizellen-Reinigungs-Wasser

Aqua I Glycerin I Alcohol* I Sodium Lactate I Sodium PCA I Parfum** I Aloe Barbadensis Leaf Juice* I Vitis Vinifera Fruit Extract* I Hamamelis Virginiana Flower Water* I Heptyl Glucoside I Disodium Cocoyl Glutamate I Sodium Cocoyl Glutamate I Citric Acid I Lactic Acid I Tartaric Acid I Sodium Hyaluronate I Mentha Piperita Leaf Water* I Limonene** I Linalool** I Benzyl Salicylate** I Geraniol** I Citral** I Citronellol** I Benzyl Alcohol** I Benzyl Benzoate** * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Wie ihr auf den Screenshot erkennen könnt – nichts ist rot. Ein wirklich sauberes Ergebniss für den Reiniger. Ich hab ja wenigstens mit einer roten „Zutat“ gerechnet, aber ich bin wirklich erstaunt.

Zwei-Phasen-Make-Up-Entferner

Aqua, Glycine Soja (Oil)*, Glycerin, Alcohol*, Coco-Glucoside, Sodium Lactate, Aloe Barbadensis (Extract)*, Simmondsia Chinensis (Oil)*, Persea Gratissima (Extract)*, Prunus Amygdalus Dulcis (Extract)*, Actinidia Chinensis (Fruit Extract)*, CI 75810, Olea Europaea (Oil)*, Helianthus Annuus (Seed Oil), Sodium Coco Sulfate, Disodium Cocoyl Glutamate, Sodium Cocoyl Glutamate, Parfum**, Limonene**, Linalool**. * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Auch hier ein absolutes Saubermann Image. Ich bin begeistert. Denn ich ha ja tatsächlich befürchtet Palmöl in dem Ölanteil des Reinigers zu finden.


Fazit

Ich bin wirklich begeistert von den Produkten. Für alle Mizellenliebhaber die nicht so auf Garnier und Co. stehen, ist das Mizellenwasser von alverde wirklich eine gute Alternative. Gleiches gilt für den Zwei-Phasen-Reiniger. Auch er schneidet im Test und den Innhaltsstoffen richtig gut ab. Dazu das neue Design von Alverde was mich wirklich total anspricht und der Preis – wirklich unschlagbar.

Im Alltag wird es für mich wohl der Zwei-Phasen-Reiniger werden und das trotz Geruch. Da ich oft Liquid Lipsticks und Eyeliner trage, hat mich das Testergebniss von ihm einfach mehr überzeugt und ist für meine Bedürfnisse einfach perfekt. Wer allerdings nur mir Lidschatten und einem „normalen“ Lippenstift seinen Alltag bewältigt, für den sollte das Mizellenwasser optimal sein.

Habt ihr die neuen Reinigungsprodukte von alverde schon getestet? Habt ihr andere Abschminkprodukte? Wenn ja, welche und warum habt ihr euch dafür entschieden?


Hier übrigens noch ein paar weitere Berichte zu den Neuheiten von alverde:

20 Gedanken zu „[Review] Alverde Make Up Entferner

  1. Ok ende des Monats bin ich bei DM und dann habe ich einen großeinkauf vor. Duhast aber auch beide Produkte auf die Probe gestellt. Richtig so. Nichts halbherziges.
    Ich finde aber auch die „Zutaten“ Liste beeindruckend. Kein Bedenklich dabei. Ich bin echt beeindruckt. Und solange es nicht nach Klostein riecht ist alles ok 🙂
    xoxo Nessi

    1. Bin schon gespannt wie du die Produkte findest, vielleicht machst du ja auch ein Review?!
      Bin auch nach wie vor begeistert von der „cleanen“ Liste. Hatte ich schon lange nicht mehr.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  2. Eine sehr schöne und ausführliche Review! Ich bin von den Alverdeprodukten bisher immer angetan gewesen, die neuen Reiniger habe ich aber noch nicht wahrgenommen. Ich bin auch erstaunt, dass wirklich keine unbedenklichen Inhaltsstoffe enthalten sind, richtig klasse! Wenn ich meine aktuellen Reiniger aufgebraucht habe, bekommen die Produkte auf jeden Fall eine Chance bei mir.
    Liebe Grüße
    Sonja
    http://www.onefiftytwoblog.com

    1. Danke dir. Freut mich immer besonders wenn meine ausführlichen Berichte ankommen – hab öfter mal das Gefühl ich übertreib es vielleicht und ich sollte mich kürzer fassen, aber ich kann halt nicht ^^
      Bisher fand ich die produkte auch immer gut. Hab allerdings auch nicht so viel von alverde, aber das was ich habe ist wirklich gut.
      Bin schon gespannt wie dir die Reiniger gefallen.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  3. Danke für Deinen tollen Review! Ich war lange Zeit eher unbeeindruckt von den ganzen Mizellen-Make-Up-Entferner, da ich es schlicht & ergreifend für überteuerte Marketing-Produkte hielt. Irgendwann war dann der pinke Make Up-Entferner bei DM in Aktion, da dachte ich mir, ihn zu probieren & siehe da: Das Ding kann ja echt was!

    Mittlerweile ich meiner auch am Leer werden, darum freu ich mich, ein gutes Review vorab gelesen zu haben. Hoffe, dass es dieses Produkt auch nach Doof-Österreich schafft, ich beneide Euch Deutsche immer um Eure tollen Make Up-Produkte T///T

    In diesem Sinne:
    Stay awesome <3

    1. Gerne doch ^^
      Ging mir ähnlich – hatte von garnier allerdings eins zugeschickt bekommen und „Musste“ dann zwangsäufig testen und fands sie dann doch recht gut. Nur das es eben Garnier ist – tiereversuche, inhaltsstoffe…blabla Gedöns und so ^^
      Daher find ich die von alverde echt super.
      Und der doofe deutsche oonlineshop liefert nicht nach Ö hab ich mir mal sagen lassen. Das ist echt bescheuert. Drück dir feste die Daumen.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  4. Sehr spannend! Ein toller Bericht und schön ausführlich! 🙂
    Klingen auf jeden Fall super die Produkte. Werd ich auch mal testen!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend ❤
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

  5. Na das ist doch mal ein positives Ergebnis. Ich muss ja gestehen, dass ich meistens um den Alverde Counter eher einen Bogen mache 🙈, warum kann ich eigentlich noch nicht mal genau sagen, aber Naturkosmetik hatte bei mir immer eher ein langweiliges Image (bescheuert, ich weiß) dabei sagt mir mein Gewissen eigentlich, mal öfter zu gucken. Zum Glück hast du mir jetzt einen Grund gegeben 😊, das Mizellenwasser werde ich jedenfalls mit Sicherheit mal testen.
    Liebe Grüße
    Franzi 💞

    1. Ich normaler weise auch, aber nachdem ich die Lippenstifte aus der LE letztes Jahr so klasse fand, steck ich auch mal die Nase in den alverde Counter.
      Ich kann es dir nur an’s Herz legen.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Das ist ja grade bei den Mizellengeschichten nicht selbstverständlich. Mich hatte es damals ein wenig geschüttelt als ich das 2in1 Mizellenzeug von Garnier durch den Codecheck gejagd habe – „Hormonell Wirksam“ liest man da ja eher weniger gern.
      Freut mich das dir mein Bericht gefallen hat ^^
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  6. Wirklich sehr schöner und ausführlicher Beitrag. Normalerweise würde ich für Alverde meine Hand ins Feuer legen. Aber dein Beitrag hat gezeigt, dass die Ergiebigkeit nicht 100% ist! Danke dafür!

    Liebe Grüße

    1. Wirklich interessanter Kommentar. Ich weiß nun wirklich nicht was du mit der Ergiebigkeit meinst?! Mein Fazit ist eigentlich durchweg positiv. Weiß beim besten Willen nicht wie du darauf kommst.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  7. Den zwei Phasen Make Up Entfernen habe ich auch. Allerdings komm ich mit dem leider gar nicht klar. Ich brauche ewig bis mein Make Up unten ist. Aber das Mizellenwasser kenne ich noch nicht und werde ich definitiv ausprobieren
    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    1. Das ist echt schade. Ich komm bisher echt gut klar damit – nur am Wochenende hatte ich leider ein wenig ins Auge bekommen und es brannte wie die Hölle. Nicht sehr angenehm.
      Habe übrigens gesehen dass alverde nun noch ein Mizellenwasser am Start hat.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.