[Review] L’ORÉAL Hydra Genius Aloe Water

Nach den ganzen Make Up Looks und Tutorials hier nun endlich mal wieder ein Review zu einem Pflegeprodukt. Genauer gesagt geht es um das Hydra Genius Aloe Water von L´Oréal.


L´Oréal gab mir die Möglichkeit das neue Hydra Genius Aloe Water für euch testen und kann nun darüber berichten. Aber bevor ich dazu komme, erzähl ich euch mal was L´Oréal zu sagen hat.

Strahlend frische Haut jeden Tag

Unsere innovative Liquid Care Formel mit Hyaluronsäure und der
durstlöschenden Kraft von Aloe Water:

  • Zieht sofort ein Bereit für Dein
    Make-up!
  • Tiefenwirksame Feuchtigkeit
    für 72H.
  • Frisches Hautgefühl – Kein Kleben, kein Fettfilm!

Revolutionäre Formel mit natürlichen Wirkstoffen

  • Mehr Wasser – Weniger Öl
  • Aloe Vera Wasser:
    Ein natürlicher Feuchtigkeitsspeicher, reich an hydratisierender Mineralien
  • Hyaluronsäure:
    Ein körpereigener Inhaltsstoff mit der Fähigkeit, das 1000 fache des eigenen Gewichts an Wasser zu binden, um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrechtzuerhalten.

Anwendung

Täglich morgens und abends auf das gereinigte Gesicht  auftragen. Mit kreisenden Bewegungen leicht in die Haut einmassieren.

Soviel zur Vermarktung – hört sich ja prinzipiell sehr gut an. Frischekick, Feuchtigkeit Blabla, hört man ja immer gerne.


Der erste Eindruck

Was sofort auffällt ist der Flacon. Das Design ist sehr elegant. Wirklich mal was Anderes und peppt das Badezimmer direkt auf. Die Farbgebung ist total meins. Ich meine – es ist euch sicherlich schon aufgefallen dass ich eine Vorliebe für Blau und Grüntöne habe 🙂
Das Aloe Water an sich ist gelartig und lässt sich durch den Pumpspender super dosieren. Ein Pumpstoß reicht für gewöhnlich für das Gesicht aus. Der Duft ist übrigens auch ganz angenehm. Nich zu aufdringlich und hält auch nicht lange an, aber für die Dauer des Auftrags reicht es aus.

Preislich liegt das gute Stück übrigens bei ca. 10,00 € auf 70 ml. Ist zwar nicht wenig, allerdings ist das Aloe Water sehr ergiebig. Der Preis ist daher wohl noch im Rahmen.

Wie ist das Hydra Genius Aloe Water wirklich

Kommen wir nun zu dem Teil wegen dem ihr überhaupt hier seid: Taugt das Zeug überhaupt was? Hält es was es verspricht?


Durch die Gelartige Konsistenz kühlt es die Haut sofort  und zieht sehr schnell ein. Man ist direkt erfrischt. Im Sommer daher sicherlich angenehmer als die normale Creme. Der Fettfilm bleibt übrigens durch die wasserbasierte Formulierung ebenfalls aus. Sieht bisher also gut aus.

Kurz nach dem Auftragen merke ich allerdings ein leichtes Spannungsgefühl auf der Haut. Es hat sich eine Art Film gebildet den ich persönlich als unangenehm empfand. Kein Fettfilm, auch nicht klebrig. Es ist wirklich schwer zu beschreiben. Als wäre eine sehr, sehr, sehr dünne Schicht Frischhaltefolie über mein Gesicht gespannt.

Inhaltsstoffe

Nachdem wir uns die Herstellerversprechen und mein eigenes Empfinden angeschaut haben, gehen wir nun zu den Fakten über: Die Inhaltsstoffe.

Aqua/water, glycerin, alcohol denat,dimethicone, hydrooxyethylpiperazine ethane sulfonic acid, pentylene glycol, PEG-20 methyl Glucose sesquistearate, PEG-60 Hydrogenated castor oil, silanetriol, Aloe barbadensis leaf juice, sodium hyaluronate,sodium hydroxide, silica dimethyl silylate [nano]/silica dimethyl silyate, hyaluronic Acid, ascorbyl glucoside, ammonium polyacryloyldimethyl trautate, disodium edta,caprylyl glycol, citric Acid, xanthan gum, T-butyl alcohol, betula alba juice, ethylhexyl palmitate, octyldodecanol, butylene glycol,hexylene glycol, tocopherol, potassium sorbate, sorbic Acid, sodium benzoate,phenoxyethanol, CI 42090, Blue 1, linalool,limonene, Parfum/fragrance. (F.I.L B192199/1)

PEG-20 Methyl Glucose Sesquistearate

weniger empfehlenswert

Nutzung: Fördert die Bildung von innigen Gemischen nicht mischbarer Flüssigkeiten durch Änderung ihrer Grenzflächenspannung.

Begründung: Schwächen die Barrierefunktion der Haut.

PEG-60 Hydrogenated Castor Oil

weniger empfehlenswert

Nutzung: Verringert die Grenzflächenspannung von kosmetischen Mitteln und trägt zu einer gleichmäßigen Verteilung bei der Anwendung bei. Fördert die Bildung von innigen Gemischen nicht mischbarer Flüssigkeiten durch Änderung ihrer Grenzflächenspannung.

Begründung: Schwächen die Barrierefunktion der Haut.

Disodium Edta

weniger empfehlenswert

Nutzung: Reagiert und bildet Komplexe mit Metallionen, welche die Stabilität und/oder das Aussehen der kosmetischen Mittel beeinflussen könnten.

Erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel.

 Begründung: Membran der Zelle wird geschwächt. Möglicher negativer Einfluss auf die Umwelt.

Enthält Palmöl

Folgende Inhaltsstoffe sind aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt: Caprylyl Glycol, Ethylhexyl Palmitate Folgende Inhaltsstoffe können aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt sein: Glyceryl Stearate.

Begründung: Die Nachfrage nach Palmöl steigt weltweit stark. Doch die Palmölproduktion führt in Indonesien und Malaisien zur massiven Zerstörung von Regenwäldern und Torfgebieten. Dies hat verheerende Folgen für die Biodiversität, das Klima, und die lokale Bevölkerung. Wer hierzu mehr wissen möchte, kann unter anderem >>>HIER<<< schauen.

Enthält Nanopartikel

Folgender Inhaltsstoff enthält Nanopartikel: Silica Dimethyl Silylate (Nano)

Beschreibung: Bei den enthaltenen Nanopartikeln handelt es sich gemäß der aktuell angewendeten Definition in der EU Kosmetikverordnung um „… ein unlösliches oder biologisch beständiges und absichtlich hergestelltes Material mit einer oder mehreren äußeren Abmessungen oder einer inneren Struktur in einer Größenordnung von 1 bis 100 Nanometern“. Zu Nanomaterialien können die unterschiedlichsten Substanzen gezählt werden.

Problematik: Mehrere Studien zeigen zwar, dass Nanopartikel nicht durch gesunde Haut in den Körper eindringen können, bei verletzten Hautstellen sollte jedoch aus Vorsorgegründen auf eine Anwendung verzichtet werden.


Fazit:

L´Oréal hat mit dem Hydra Genius Aloe Water ein wirklich solides Gesichts Fluid auf den Markt gebracht. Das Produkt macht insgesamt einen guten Eindruck: Duft, Konsistenz und Auftrag sind durchweg angenehm, lediglich das Hautgefühl gefällt mir nicht. Verpackungsopfer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Als kleinen Frischekick für heiße Sommertage oder als Alternative zum Bodyspray. Nachkaufen würde ich es mir allerdings nicht. Der Preis ist mir um es einfach nur zur Erfrischung zu nutzen einfach zu hoch.

 Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.
Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

32 Gedanken zu „[Review] L’ORÉAL Hydra Genius Aloe Water

  1. Ich find es super, dass du auch immer die Inhaltsstoffe dazuschreibst und auch noch erläuterst, warum gewisse bedenklich sind. Ich hab das Gesichtswasser bzw Gel noch nirgends gesehen und auch nicht davon gehört, aber kaufen würd ichs mir auch nicht, da ich meine Routine gefunden hab, die wirklich perfekt für meine Haut ist 🙂

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    1. Danke dir. Das ist mir immer wichtig, denn die wenigsten achten darauf. Als ich auf der Suche nach Review zu anderen Produkten war, hat mich das persönlich geärgert, da es mich dann doch interessiert, deshalb ist es für mich so wichtig auch diesen Aspekt zu beleuchten und ein bisschen mehr Bewusstsein zu schaffen. Freut mich immer wenn das auf positives Feedback trifft.
      Ich hab das Fluid gestern bei dm entdeckt, wird wahrscheinlich nun anch und anch eintrudeln.
      Wenn du ohnehin schon eine gute Routine gefunden hast, macht es wirklich wenig Sinn neue Produkte einzuführen.
      Liebe Grüße zurück Frau Namensvetterin,
      Tama <3

  2. Ich kann meiner Vorrednerin da nur zustimmen, ich beschäftige mich selbst überhaupt nicht mit Inhaltsstoffen und finde es super, dass du das machst und mich somit darauf aufmerksam machst 😀
    Ich hab das Aloe Water schon im DM gesehen und den Flakon bewundert, aber es war mir doch auch zu teuer….
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    1. Danke dir Leni. Ich denke da auch oft nicht dran, wenn ich einkaufen gehe. Meinung zu Verträglichkeit oder Wirksamkeit sind sowieso meistens vom Anwender abhängig, aber Inhaltsstoffe sind stumpfe Fakten.
      Hab aber nun schon viel positives Feedback dazu bekommen und daher freu ich mich auch bei dir, dass dir das positiv auffällt.
      Da bin ich komplett deiner Meinung; der Flakon ist wirklich total schön und das Zeug ist auch echt ergiebig, aber dennoch würd ich es mir für knapp 10 € nicht kaufen.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  3. Schade das dich dieses Produkt nicht so überzeugt hat, das Produkt hat ja viele Negative Inhaltsstoffe.
    Wirklich schade der Flakon gefällt mir sehr.

    LG Jasmin

    1. Danke Jasmin für deinen Kommentar.
      Wenn das mit den Inhaltsstoffen nicht wäre, würd ich’s vielleicht doch in Erwägung ziehen, da das Fluid ansonsten ja wirklich ergiebig ist, aber so passt mir einfach zu vielen nicht – das mit dem Preis kombiniert…naja.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  4. Moin!
    Ja ich bin ja bei der Firma raus, aber die Verpackung ist echt hübsch. Muss ich gestehen.
    Aber diesen Folien Effekt finde ich auch extrem unangenehm auf der Haut. Sowas mag ich gar nicht.
    Palmöl ist aber auch wirklich fast überall enthalten oder? Ich finde das echt gut, wenn du das so aufklärst.

    xoxo Nessi

    1. Das dacht ich mir ^^
      Aber da bin ich ja mal relativ beruhigt, dass dieser Folieneffekt auch dir bekannt ist. Hatte gehofft das ihr wisst was ich meine.
      Palmöl ist echt die Pest sag ich dir.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

    1. Fand ich auch. Obwohl ja drauf steht dass die Wirkung 72 Studnen anhalten soll. So ganz richtig war das dann doch nicht xD
      Liebe Grüße,
      Tama <3

    1. Danke dir Sarah. Freut mir das du meine Detailverliebtheit zu schätzen weißt.
      Dir auch noch einen schönen Resttag.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  5. Das ist ja echt Schade, der Flakon sah so toll aus 😊, aber alleine die Inhaltsstoffe schrecken ja schon ab und wenn das Tragegefühl noch so komisch ist, ist es den Preis definitiv nicht Wert.
    Danke für den ausführlichen und ehrlichen Bericht.
    Liebe Grüße
    Franzi 💞

    1. Zusammengefasst genau meine Meinung. Nur für den schönen Flacon, zahl ich keine 10 € 😀
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir für deinen lieben Kommentar.
      Der Ölanteil ist wirklich positiv, aber der Rest leider nicht so.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Ich mag auch total gerne Aloe Vera. Die Marke ist mir allerdigns noch gar nicht bekannt. Muss ich mich wohl mal schlau machen.
      Liebe grüße zurück,
      Tama <3

  6. Ich teste die Produkte auch aktuell und bin vom ersten Eindruck her wirklich sehr angetan. Das unangenehme Spannungsgefühl auf der Haut hat sich bei mir zum Glück nicht eingestellt 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    1. Danke dir für deinen Kommentar. Das ist bei Pflegeprodukten immer von der Person abhängig. Meine Haut ist natürliche Inhaltsstoffe gewohnt, daher fühlt sich bei mir das Produkt wahrscheinlich komplett anders an.
      Wenn du dein Review fertig hast, sag mir mal Bescheid, dann verlinke ich deinen Beitrag gerne als Alternative Info Quelle.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

    1. Gerne liebe Vanesse. Freut mich das dir mein Bericht gefällt.
      Man denkt da so direkt ja irgendwie nie nach, das merke ich bei mir selbst auch immer wieder.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  7. Ich finde es wirklich toll, wie ausführlich zu deine Reviews beschreibst und auch erklärst, warum bestimmte Inhaltsstoffe bedenklich sein können. Das vermittelt einen viel transparenteren, nachvollziehbaren Eindruck. Das Design und den Frischekick finde ich toll, aber dann wahrscheinlich auch höchstens für den Sommer an heißen Tagen.

    Liebe Grüße, Mona

    1. Danke dir Mona. Freut mich das dir auch mein Blick zu den inhaltsstoffen gefällt.
      War lange Zeit wirklich unsicher ob ich das einbinde, weil der Bericht dadurch sehr lang wird. Durch das ganze positive Feedback fühle ich mich aber doch bestärkt das weiter so zu handhaben.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir.
      So hat jeder seine Meinung. Mir geht es hauptsächlich darum dass man nicht blind alles kauft und Inhaltsstoffe hinterfragt. Codecheck funktioniert dafür für mich besten, da es auch einfach am übersichtlichsten ist und die wichtigen Dinge einfach veranschaulicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.