[Trend] S/S 2017: Das Rote Augen Make Up

Der heutige Trend ist wieder etwas Außergewöhnliches, wenngleich einfach nach zu schminken. Maximaler Hingucker, bei minimalem Aufwand – naja, also fast. Denn das Rote Augen Make Up besteht letztlich nur aus knallroten Produkten. Roter Lidschatten, Roter Lippenstift und Rote Augenbrauen.


Natürlich ist das kein Alltagslook. Die Idee dahinter gefällt mich allerdings sehr, daher musste dieser Look unbedingt in meine Trendreihe. Ein Trend muss ja nicht immer im Büro tragbar sein und man kann den Trend für sich ja abwandeln wie man möchte. Ich wollte hier allerdings den rohen, ungeschliffenen Trend einfangen um an euch die maximale Inspiration weitergeben zu können.

Der Look

Wie oben schon erwähnt, lasst sichd er Look denkbar einfach schminken. Einfach einen matten roten Lidschatten auf dem gesamten Lid auftragen. Sowohl das obere bewegliche Lid und über die Lidfalte hinweg, als auch das Untere. Um dem Rot mehr Tiefe zu verleihe habe ich in der Lidfalte vorab ein dunkles Braun aufgetragen. Dadurch wirkt das Rot an diesen Stellen dunkler.

Für die Brauen habe ich Liquid to Matte Lipsticks verwendet. Sie färben nämlich nicht nur die Haut unter den Augenbrauen, sondern auch die Haare durch die flüssige Textur mit ein. Dadurch wirken die Brauen authentischer. Um den Brauen mehr Natürlichkeit zu verleihen, habe ich mit zwei Nuancen gearbeitet. Ein etwas helleres Rot und ein Dunkleres. Wenn man seine Brauen für den Alltag auffüllt, nutzt man für gewöhnlich ja auch zwei Farben um einen natürlichen Farbverlauf zu schaffen.

Die beiden Liquid Lipsticks habe ich in Kombination auch für meine Lippen genommen. Den dunkleren Farbton auf den kompletten Lippen und in der Mitte der oberen und unteren Lippe jeweils etwas von dem helleren Ton aufgetragen und verblendet.

Wie kombiniere ich das rote Augen Make Up?

Um dem Look den gewissen Kick zu verleihen und nicht in die Eintönigkeit abzudriften, setzte ich im inneren Augenwinkel und utner dem Brauenbogen den Highlighter Ice. Er ist bläulich, grün und wechselt je nach Lichteinfall in Richtung Peach. Um im Rest des Gesichts dann nicht zu bunt zu werden, durfte Ice dann auch auf den Nasenrücken, den Amorbogen und die Wangen. Die Kombination macht den Look für mich erst komplett und besonders. Sicherlich kann man auch einen dramatischen Eyeliner dazu tragen, für die Idee in meinem Kopf wäre es mir aber zu viel geworden und hätte den künstlerischen Aspekt zunichte gemacht. Immerhin gibts ja noch die übertrieben dramatischen falschen Wimpern die jede Art von Lidstrich überflüssig machen 😀

Produktliste

  • BH Cosmetics 120 Colour Palette – 2nd Edition
  • Jeffree Star Velour Liquid Lipstick – Designer Blood
  • BH Cosmetics – Glory Liquid Lipstick
  • Chaos Make Up Highlighter – Ice
    Außerdem
  • Aether Lashes – Velvet Wings
  • Make up Factory Blusher – 15 Light Shiraz
  • BH Cosmetics Contour & Blush – 2
  • 100 % Pure Fruit Pigmented Healthy Foundation – Alpine Rose

Wie gefällt euch dieser Trend rund um das Rote Augen Make Up? Ich könnte mir auch vorstellen einfach nur ein dezentes AMU mit einem kräftigen roten Lidstrich und roten Lippen zu tragen als alltagstauglichere Abwandlung des Trends oder rötliche brauene Lidschatten in einem standard Make Up anstelle der normalen Braun oder Mauve Töne. Wie würdet ihr den Look tragen?

28 Gedanken zu „[Trend] S/S 2017: Das Rote Augen Make Up

  1. Ich weiß nicht warum, aber ich finde das Mega. Klar so Einkaufen gehen könnte Blicke auf sich ziehen, aber ich denke für ein Festival oder sowas wäre der Look genial.
    Aber ich muss jetzt fragen: Wie lange hast du fürs Abschminken gebraucht?

    Wenn ich irgendwann mutig genug bin, dann mach ich es echt nach 🙂

    Hab ein tolles langes Wochenende.
    xoxo Nessi

    1. I dare you!
      Mir gefällt der Look auch total. Ging bestmmt auch mit anderen Farben sehr gut – das einige Damen dasss schon in Beige und Braun durchziehen ist ja bekannt, aber grün oder blau wär bestimmt auch spannend.

      Gar nicht so lange. Mit nem zwei Phasen Make Up Entferner ging der Liquid Lipstick von den Brauen ganz einfach ab.

      Liebe Grüße,
      Tama <3

  2. Also, erstmal natürlich ein gewagtes Make-up, aber ich find es richtig geil 😊Keine Ahnung, aber das Rot steht Dir einfach.
    Schade, dass der Stream nicht funktioniert hat, mach so weiter 💜
    Liebe Grüße
    Franzi 💞

    1. Danke dir Franzi.
      Das Rot kommt mit meinen grünen Augen echt gut wie ich finde. Knallt richtig rein.
      Hoffe das der nächste Stream mal wieder klappt. Vielleicht heut Abend für den nächsten Trend Look 🙂
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  3. Ein genialer Look, vor allem die roten Augenbrauen sehen hammer aus. An mir mag ich dunklere Rottöne am liebsten leiden. Also so Bordeaux usw. Mit einem schwarzen Lidstrich geht das dann auch zu braunen Augen sehr gut.

  4. Mir persönlich gefällt dieses Amu nicht so. Mir ist es einfach zu viel rot. Ohne die roten Augenbrauen wurde ich es auch noch okay finden.

    LG Jasmin

    1. Kan ich verstehen. Es ist wirklich sehr viel Rot und das eben nicht nur im AMU. Das muss man schon mögen.
      Es ist, wie beschrieben, aber auch nur der rohe Trend und in dem ist das komplette Make Up auf Rot aufgelegt. Eine Variation ohne Augenbrauen oder nur mit roten Liner geht da sicherlich genauso gut.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  5. Wow, das ist auf jeden Fall mal ein krasses Make Up! Ich finde es aber irgendwie super spannend und auf einer etwas ausgefalleneren Party auch wirklich tragbar. 🙂
    Liebe Grüße
    Hanna

    1. Danke dir Hanna. Freut mich das dich der Look überzeugen konnte. Würd mich freuen den Look vielleicht auch mal in einem deiner Outfits zu nem Party Thema zu sehen.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir Michelle. Freut mich das dir der Look gefällt. Würd mich ja freuen das Make Up bei einem Party Outfit von dir wieder zu finden 🙂
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  6. So natürlich nicht einfach so tragbar, aber ich finde der Look ist dir total gut gelungen und sieht richtig cool aus.
    Liebe Grüße, Mona

    1. Für den normalen Alltag natürlich nicht. Aber als Inspiration um Rot mehr einzubringen ist der Look glaub ich ganz gut.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  7. Das ist auf jeden Fall mal ein richtig krasses Make Up. Ich finde an dir sieht es aber durchaus tragbar aus. Würde ich es versuchen so nachzuschminken, sähe ich wahrscheinlich aus, als wäre ich in einen roten Farbeimer gefallen. Aber überhaupt mal die Farbe rot in das Augen Make Up aufnehmen ist eigentlich eine sehr gute Idee.

    Liebe Grüße
    Jana
    http://www.comfort-zone.net

    1. Danke dir Jana. Ich hab mich übrigens auch erst ein wenig wie ein Farbeimer gefühlt. Der Highlighter im Innenwinkel normalisiert das allerdings ein Stück weit.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  8. Also mir wäre der Look etwas zu krass, egal für wo hin. Klar auf eine Mottoparty oder für einen Tanzauftritt ein echter Hingucker, aber sonst…Die roten Augen erinnern mich irgendwie an ein verheultes Gesicht. Deshlab, es tut mir leid, aber der Look ist nichts für mich. Trotzdem schön beschrieben und tolle Bilder 😊

    Liebe Grüße

    Pascale

    1. Soll ja wie gesagt nur eine inspirationsquelle sein. Es ist der Rohe ungeschliffene Trend. Was man darauf macht ist jedem selbst überlassen. Für ein Event vielleicht nur rote Brauen, oder etwas roten Lidschatten in das AMU eingearbeitet oder eben wie oben vorgeschlagen, einfach einen roten Eyeliner. Da gibt es soooo viele Möglichkeiten den Look Party- bzw. Eventtauglich zu gestalten.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir für deinen Kommentar. Die Augenbrauen gehören zur Trendanalyse dazu. Und wie gesagt, es ist der rohe Trend um die maximale Inspiration darauf scöpfen zu können 🙂
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  9. Wow, was für ein genialer Look!!!
    Werde ich auch mal für unsere Shootings ausprobieren. Pink hatten wir schon, ok, etwas dezenter. Aber dieses rot wow – hätten sogar einen passenden Kopfschmuck. Bin total begeistert.
    liebe Grüße
    Katrin von Maxiprimus

    1. Danke dir Katrin für deinen Kommentar. Freut mich das dir der Look gefällt.
      Würd mich total freiuen den Look bei dir mal mit dem Kopfschmuck sehen zu dürfen 🙂
      Liebe Grüße,
      Tama <3

    1. Geschmackssache. Sollte ja den Trend einfach representieren. Und ich mag nicht eingebildet klingen – aber die Trendvorlagen waren richtig fieß, balkig und so. Kannst mal schauen bei Glamour im Beitrag zur „Neuen Echtheit“. Da hab ich die meisten inspirationen her für diese Runde.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  10. Der Look steht dir wirklich mega gut. Ich liebe Rottöne, diese Farbe haben meine Haare aber ich werde wegen meines Alters oft
    deswegen kritisiert!
    Wäre ich etwas jünger würde ich das sofort ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Danke dir liebe Sigrid.
      Meine Mama hatte früher auch immer Feuerrote Haare. In der Schule war mir das sogar peinlich, aber mittlerweile find ichs einfach nur cool. Wenn du Lust auf rote Haare hast, dann mach es doch einfach. Es ist doch schließlich dein leben – alle anderen gibts schon, sei einfach du selbst und wenn du dich damit am wohlsten fühlst, kanns den andern grad egal sein. Oftmals ist es eifnach nur Neid weil sie es sich selbst nicht trauen oder es nicht in ihre wunderbare Spießerwelt passt – sehe ich ja immer an meinen extravaganten Looks die ich poste – da kommt ähnliches Feedback – is mir aber Schnuppe 😀
      Ich würd mich jedenfalls freuen bei dir vielleicht mal zwischen den Reisen eine feuerrote Dame mit rotem AMU zu finden 🙂
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.