[Trend] S/S 2017: klassischer Eyeliner und pinke Lippen

Nach den ganzen extravaganten Looks beschäftige ich mich mal mit einem etwas alltagstauglicheren Look – klassischer Eyeliner und pinke Lippen.


Zugegeben, der Look hört sich insgesamt recht langweilig an. Aber auch das muss sein. Und bei sommerlichen Looks kommt dezent ja auch immer ganz gut an.

Der Look

Allzu viel kann man zu diesem Look nicht sagen. Es ist ein klassischer Eyeliner mit Wing. Dazu im inneren Augenwinkel ein wenig Highlighter und auf den Lippen ein weiches Pink. Auf den Wangen ein wenig Blush und auch hier wieder ein neutraler Highlighter, da der Look insgesamt sehr dezent gehalten ist. Hat auch den Vorteil; wenn der Look nicht so aufwendig ist, gehts insgesamt ne Spur schneller und das freut dann wirklich alle Beteiligten *hust*. Ansosnten war ich noch am überlegen Lashes auszusetzen, dachte dann aber das sie zu sehr vom Eyeliner ablenken und habs gelassen. Im Nachhinein bereue ich das ein wenig.

Die Alternative

Wie ihr mich kennt bin ich für allzu langweilig nicht zu haben 🙂 Daher hab ich den Look rund um die pinke Lippen ein wenig aufgepeppt und zwar mit Glitzer, wie es sich für ein Einhorn gehört. Der Glitzer durfte großartig auf meine Brauen und in den inneren Augenwinkel. Der Look hat sich nicht grundlegend geändert, daher finde ich hat das Upgrade den Trend gar nicht zu sehr entstellt.

Produktliste

  • Make up Factory Calligrafic Eyeliner
  • BH Cosmetics Carli Bybel Palette
  • LA Splash Smitten Liptint – Hermione
    Upgrade
  • Glittertubes – Flirt + Fairy + Ripple
    Außerdem
  • Clinique Even Better – Alabaster
  • BH Cosmetics Contour & Blush 2 Palette
  • Make up Factory Blusher – 15 Light Shiraz

Ich mag den Look total gerne, trotz der Einfachheit. Er ist schnell gemacht. Der pinke Lippenstift ist einfach ein Hingucker und der klassischen Eyeliner unterstreicht das. Auch im Upgrade habe ich den Glitzer bewusst auch pink gewählt um den pinken Lippen nicht die Show zu stehlen.

Wie gefällt euch der Look? Würdet ihr den Look tragen und gefällt euch mein Upgrade?

20 Gedanken zu „[Trend] S/S 2017: klassischer Eyeliner und pinke Lippen

  1. Der Look ist großartig, wenn ich einen Lidstrich hin bekommen würde xD
    Da ist bei mir ja leider immer noch komplett der Wurm drin.
    Aber man kann ja auch beide Versionen Mischen! Einfach den Glitter im Augen Innenwinkel übernehmen und die Brauen so lassen.
    Wäre damit Version Nummer 3 😉

    Ich finde da sogar die pinken Lippen ok. Du weißt ja wie ich sie sonst hasse, aber da passt es wieder.
    xoxoNessi

    1. Alles Übungssache. Das kommt schon irgendwann.
      Das hätte man auch machen können, aber ich bin ja ein Liner-Kind und steh total drauf, daher ging es einfach nicht ohne. Zumindest nicht für mich.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  2. Ich mag schon den klassischen Look, der hat ein gewisses Flair, wobei die „aufgepimpte“ Variante natürlich aufregender ist. Ich find es wirklich toll, wie du aus „Standard“-Looks noch was besonderes zauberst.
    Liebe Grüße
    Franzi 💕

    1. Danke dir Franzi. klassische Looks haben einfach einen gewissen Charme.
      Freut mich besonders dass dir meine Alternative auch gut gefällt. ichd enke der klassische Flair bleibt erhalten, nur eben etwas gepimpt.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  3. Das Augen Make-up finde ich total gelungen! Auch die „Party-Version“ mit den Glitzer Brauen gefällt mir sehr gut.
    Der Lippenstift ist mir persönlich aber etwas zu heftig 😉

    LG, Tina

  4. Wow – der klassische Eyeliner sieht einfach super aus und ist total präzise gezogen. Der Lippenstift gefällt mir persönlich richtig gut – das Glitzer auf den Augenbrauen passt wie ich finde super gut zu Festivals. 🙂

    Liebe Grüße
    Clara

    1. Danke dir Clara. Freut mich das dir der Look gefällt.
      Stimmt, zu Festivals wäre das wirklich ein guter Look, zumal es ja wirklich einfach zu pimpen ist.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir liebe Michelle. Freut mich dass dir mein Look dazu gefällt.
      Die Augenbrauen find ich auch extrem toll.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir Márcia. Freut mich dass dir mein Look gefällt.
      Eyeliner sit auch nur Übrungssache. Irgendwann hat man auch da den Dreh raus. Nur Mut.
      Liebe Grüße zurück,
      Tamam <3

    1. Danke dir. Barbie ist grenzwertig, aber ich versteh worauf du hinauswillst 🙂
      Freut mich das dir der Look gefällt.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  5. Der pinke Lippenstiftton sieht wirklich toll aus. Wobei ich denke, dass ich den gar nicht tragen könnte, weil mein Teint nicht hell genug ist. Wenn man zu „braun“ ist, sieht man mit so einer Farbe ja sofort aus wie eine Barbie – finde ich zumindest… Das geht bei mir nur im tiefsten Winter 😀 Die Glitzeraugenbrauen finde ich übrigens mega! Sehr ausgefallen und ein totales Highlight 🙂 Liebe Grüße, Laura |
    Blonde bunana

    1. Danke dir Laura. Bei Pink ist das mit dem Hautton wirklich ne grenzwanderung. Da ging apricot warscheinlich eher. Umgekehrt ha ich es mit meiner Hellen Haut schwer nen Nudefarbenen Lippenstift zu tragen mit dem ich nicht krank aussehen. Alle Welt liebt die Lip Lingerie Reihe von NYX und ich seh mit jedem aus wie ein Zombie 😀
      Freut mich übrigens sehr das dir meine Glitzerbrauen gefallen. War auch total überwältigt.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir Süße. Das ist aber alles übungssache. Und wenn du den ohne Lidschatten etc. trägst, kann ich dir den Make Up Korrekturstift von trend it Up! empfehlen. Wenn du da mal ne ecke oder so reingebastelt hast, kannst du die damit korrigieren.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.