[Tutorial] Halo Eyes in Blau Türkis

Ja, ich weiß – ihr habt sehr lange darauf gewartet, doch nun ist es endlich fertig: Mein Halo Eyes Tutorial!

Nachdem ihr dieses Video geschaut habt, hat wirklich keiner von euch, also absolut niemand, mehr das Recht zu sagen, es sei so furchtbar kompliziert! Das ist es nämlich nicht! Aber schaut selbst


Wie ihr ja schon durch meinen Make Up Beitrag zu Halo Eyes wisst, habe ich mich selbst sehr lange nicht an Halo Eyes ran getraut, weil ich einfach zu hohe Erwartungen an mich hatte und dachte es ist total kompliziert – nachdem ich die Herangehensweise gedanklich mal durchgegangen bin, kam ich aber zu dem Schluss dass es nun wirklich schweine einfach ist und hab mir daher vorgenommen unbedingt ein Tutorial für euch zu machen – also „euch“, damit sind die ganzen anderen faulen Säcke gemeint, die nicht aus ihrer Komfortzone raus wollen.

Genug Gefasel – hier nun also das Video!

Produktliste:

  • BH Cosmetics – Modern Mattes Palette
  • BH Cosmetics – Foil Eyes Palette
  • NYX Prismatic Eyeshadow – Mermaid
  • Catrice Kajal – Weiß
  • Chaos Highlighter – Endor (grün)
  • Make Up Factory Calligraphic Eyeliner
  • KISS Ture Volume Lashes – Ritzy

Außerdem:

  • Tarte Amazonian Clay Foundation – Ivory
  • BH Cosmetics – Contour & Blush 2
  • p2 Cosmetics Dive into Beauty Limited Edition – 030 fresh apricot Lidschatten (als Blush)
  • NYX Liquid Suede – Cherry Skies
  • Chaos Make Up Mattes – light Brown Lidschatten (als Augenbrauenpuder)

Wie ihr sehen  konntet ist das hier natürlich eine bunte Variation des Looks, der mir persönlich sehr gut gefällt. Die Farbwahl ist dabei wirklich ganz und gar euch überlassen – wenn ihr also lieber eine dezente Basis mit buntem Halo Bereich oder komplett dezent haben wollt, könnt ihr das gerne machen. Make up ist Kunst und in der Kunst ist das erlaubt was gefällt.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig aus eurer Standard-Box hervorzaubern und würde mich freuen wenn der Ein oder Andere von euch sich nun auch mal an Halo Eyes ran traut. Über eure Ergebnisse freue ich mich natürlich immer sehr. Falls euch sonst noch was auf dem Herzen liegt; immer raus damit 🙂

20 Gedanken zu „[Tutorial] Halo Eyes in Blau Türkis

  1. Danke für das Tutorial, du hast mir Mut gemacht, es doch mal selber zu probieren. Allerdings sieht bei dir immer alles so leicht aus. Die Farbwahl finde ich voll schön , mein größtes Problem werden wahrscheinlich die falschen Wimpern. Der Lippenstift ist wie immer Hammer. Tolles Video. Mehr davon.
    Liebe Grüsse
    Franzi💞

    1. Freut mich – das war ja der Sinn hinter dem Tutorial. Es ist wirklich ziemlich easy.
      Das mit dem Wimpern ist ja nur „additional“, beim Halo Look geht es ja um die Lidschatten-Anordnung, daher tun es sicherlich auch einfach getuschte Wimpern – für den Beitrag wirken falsche Wimpern einfach besser, raus gehen würd ich mit falschen Wimpern wahrscheinlich sowieso nicht ^^
      Liebe Grüße zurück
      Tama <3

    1. Danke dir Tina, Freut mich das dir mein Tutorial gefällt.
      Probier es einfach mal aus, ich bin mir sicher das du es schaffst.
      Liebe Grüße zurück
      Tama <3

    1. Danke dir, freut mich das dir mein AMU gefällt.
      Wenn man sich einmal überwunden hat, geht das mit den Farben eigentlich ganz gut.
      Liebe Grüße zurück
      Tama <3

  2. Wie mega gut das aussieht!! Wenn ich dein Tutorial so sehe, bekomm ich richtig Lust, mehr Farbe ins Spiel zu bringen und mich aus meiner Comfort Zone rauszutrauen 🙂 Ich habe einige Paletten zu Hause, aber greife doch immer auf Brauntöne und schlichte Looks zurück

    1. Danke dir Andrea. Das freut mich total wenn ich dich ein wenig anspornen kann. Ich erwische mich in letzter Zeit auch immer wieder dabei wie ich nur zu brauntönen greife und ärger mich dann. Man gewöhnt sich so schnell daran, dass es einem dann, wenn man bunt sein will, keine Ideen kommen wie man das am besten umsetzen soll. Man stumpft kreativ irgendwie total ab xD
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  3. Dieses AMU ist dir wirklich unglaublich gut gelungen. Ich liebe die verwendeten Farben und den Kontrast zwischen ihnen. Da wünsche ich mir gleich den Sommer zurück 🙂
    Liebe Grüße, Mona

    1. Danke dir Mona. Ich liebe diesen Look auch total. Er ist so einfach und schnell gemacht und sorgt immer für gute Laune – zumindest bei mir ^^
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.