[Tutorial] Make up Factory Basics – Step 4: Augenbrauen

Endlich der letzte Schliff in meiner Make Up Basics Reihe der sich mit den Augen beschäftigt. Thema heute sind nämlich Augenbrauen und wie man sie natürlich betonen kann. in Zusammenarbeit mit Make up Factory habe ich euch auch hierzu wieder ein Tutorial erstellt.


Natürlich ist nach dem Video auch noch eine Schritt für Schritt Anleitung in Form eines Pictorials vorhanden, damit ihr nicht ständig hin und her spulen müsst – iss klaa!

Aber wie gesagt, kümmern wir uns erst mal um das Video Tutorial.

Produktliste:

  • Make up Factory Eye Brow Powder
  • Make up Factory Eye Contour Brush
  • Make up Factory small Eye Shadow Brush

Bevor wir nun zu den einzelnen Schritten kommen, solltet ihr erst mal wissen welche Form eure Augenbrauen haben. Wie ihr die rausfindet erfahrt ihr in meinem Video ab Minute 02.00 . Zum herantasten sind in dem Eye Brow Powder aber noch ein paar Schablonen dabei.

Step 1 – Lücken Füllen

Im ersten Schritt wird das hellere der beiden Puder mit dem kleinen Lidschattenpinsel aufgetragen um größere Löcher bzw. Unregelmäßigkeiten im Brauenwuchs auszugleichen. Hierzu einfach die Farbe durch Hin- und Herbewegungen auf die betroffenen Stellen auftragen.

Step 2 – Konturen betonen

Mit dem Eye Contour Pinsel werden nun die Konturen der Brauen betont. Hierzu bietet sich die dunklere Nuance des Augenbrauen Puders an. Die Eye Contour Brush hilft uns durch ihre gerade, angewinkelte Form hier die Konturen optimal und vor Allem schnell in Szene zu setzen. Hierzu einfach nach dem „Knick“ der Augenbrauenform nach Außen hin folgen. Das passiert natürlich am oberen, als auch dem unteren Rand. Hier bietet sich nun auch die Chance die Form entsprechend anzugleichen. Bei mit betrifft das die Länge der Braue. Mit einem Pinselstrich kann ich die Braue ganz einfach optisch verlängern.

Step 3 – Feinheiten korrigieren

Nun geht es nur noch um Kleinigkeiten. Weitere kleine Lücken in den Augenbrauen. Die lassen sich mit dem schmalen Augen Konturen Pinsel am einfachsten ausbessern. Wichtig ist nur, dass nach innen hin die Braue nicht zu stark nach gemalt wird, denn das sieht schnell nach Balken aus und ist weder schön, noch passt es zum natürlichen Motto. Falls hier ein Strich zu stark ist, kann man ihn durch einfaches blenden ganz leicht wieder korrigieren und zu einem ebenmäßigen Ergebnis verwischen.


Das war’s auch schon zum Thema Augenbrauen. Die Augenpartie ist hiermit auch endlich abgeschlossen und es folgt nun lediglich ein natürliches Lippen Make Up um den kompletten Look abzuschließen.

23 Gedanken zu „[Tutorial] Make up Factory Basics – Step 4: Augenbrauen

  1. Endlich wieder ein Tutorial 😁, ich finde, du hast alles echt gut erklärt, mein Problem bei den Augenbrauen ist aber, Das man sie quasi gar nicht sieht, so hell und dünn sind sie 😯, ohne Färben geht da gar nichts, deshalb beneide ich dich gerade um deine Augenbrauen 😊. Sehr schönes Video
    Liebe Grüße
    Franzi 💞

    1. Freut mich das dir mein Tutorial gefällt.
      Das problem kenn ich allerdings auch. Bin ja natur Blond und daher sind meine Brauen auch fast nicht vorhanden, zumindest augenscheinlich.
      Aber das mit dem Färben hat echt gut geklappt, werd demnächst wieder auffrischen müssen, da nehm ich dich im Live Stream gerne wieder mit, wenn du magst.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

  2. Es geht weiter Yeah.
    Eigentlich ganz einfach die Augenbrauen schick zu machen. Vorhin lief mir aber auch so ein Balken über den Weg. Das sah schlimm aus. Schwarz, Dick und Mono. Ich glaube mehr muss ich nicht sagen oder? Dazu hatte sie übrigens auch krass Pinken Lidschatten. Ich glaube sie hatte Barbie 😀
    Aber mit deiner Anleitung sollte das wirklich jede Frau hin bekommen.

    xoxo Nessi

    1. Ja, eigentlich ists ganz einfach – muss ja nicht mega die Instagram braue sein, aber wenigstens ein bisschen geht eigentlich immer.
      Das die Tanze Barbie hatte glaub ich wohl auch – aua.
      Liebe Grüße zurück,
      Tam <3

  3. Geiles Tutorial! Werd ich auf jeden Fall berücksichtigen, wenn ich das nächste Mal meine Augenbrauen mache (;

    Hast Du einen Tipp für jemanden, der [Cosplay-bedingt] graue Augenbrauen braucht, aber von Natur aus eher dunkle Augenbrauen hat? :/

    In diesem Sinne:
    Stay awesome ♡

    1. Danke dir Süße.
      Da hab ich tatsächlich nen Tipp: schau mal bei NYX die müssten nen grauen flüssigen Lippenstift haben, ansonsten jeder andere Liquid to Matte Lippenstift in der gewünschten Graunuance und damit dann die Bruaen füllen. Falls die dunklen Naturhaare zu stark durchschimmern, einfach mit Uhu Klebestick über Brauen drüber gehen und danach normal Foundation auftragen, auch über die Brauen. Dann hast du ne neutrale Oberfläche.
      Wirkt übrigens am realistischsten wenn du zwei Graustufen nimmst, eine Hellere und eine Dunklere um ein wenig Dreidimensionalität zu schaffen. Bei meinem Mad Hatter Make Up hab ich das auch so gemacht -> http://tamatheunicorn.de/blogparade-lieblings-disney-figur-der-verrueckte-hutmacher/

      Liebe Grüße,
      Tama <3

    1. Danke dir Süße ^^ Da werd ich ja direkt ein wenig rot.
      Freut micbd ass dir mein Tutorial gefällt. Jetzt steht auch nur noch ein weiteres aus der Reihe an. Werd mich am Wochenende wohl mal an die Bearbeitung setzen.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

  4. Gerne doch <3

    Hmm, ich bilde mir ein, dass ich den sogar das letzte Mal im NYX-Store gesehen & ausprobiert habe. Zu dem Zeitpunkt dachte ich mir noch, dass ich den als Lippenstift ganz geil fände, aber ihn [aus welchem Grund auch immer :D] nicht genommen habe. Das mit den Uhu-Stick ist eine prima Idee! [: Vllt bekomme ich auch einen ähnlichen Effekt hin, wenn ich dann meine Augenbraue mit grauem Kajal nachzeichne & dann fixiere? (; Dann werd ich gleich Dein Tutorial des Mad Hatters angucken – vielen Dank [:

    In diesem Sinne:
    Stay awesome ♡

    1. So ein Zufall xD
      mit nem Grauen Kajal bin ich mir unsicher, da er die Haare der Brauen ja nicht anmalt bzw. nicht heller machen kann.
      Die Liquid Suede „färben“ nicht nur die Haut sondern legen sich auch auf die Farbe und trocknen dann an. Den Effekt hast du mit nem normalen Kajal nicht.
      Versuchen kannst du’s ja mal, würd mir aber nicht so viel davon versprechen.
      Liebe Grüße,
      Tama <3

      1. Ah, ich verstehe! Ja, das schätze ich schon sehr an meinem Alien Liquid Suede *_* Bin ja etwas Obsessed seit mir eine ehemalige Schulkollegin, die jetzt bei NYX arbeitet, die Butt Naked-Palette empfohlen hat *seufz*

        Vielen Dank für Deine Tipps <3

        In diesem Sinne:
        Stay awesome ♡

    1. Danke dir Tina. Freut mich dass dir mein Tutorial gefällt.
      Ja die Balken sind grade echt furchtbar anstrengend. Für besondere AMUs wohl schön für das gewisse Etwas, aber im Alltag einfach over the Top.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

    1. Danke dir Sophie. Freut mich das dir mein Tutorial gefällt. Ich bin ja sonst auch Fan der Perfekten insta-Brows, aber natürlich geht eben auch und ist im Alltag eifnach viel Tragbarer.
      Liebe Grüße zurück,
      Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.